Von Manuela Hans 0
Perfektes Familienglück der „Dance Dance Dance“-Kandidatin

Sandy Mölling: Freund, Kinder, Instagram – der No Angel im Faktencheck

Sandy Mölling wanderte der Liebe wegen nach Amerika aus

Sandy Mölling wanderte der Liebe wegen nach Amerika aus

(© Getty Images)

Mit den No Angels wurde Sandy Mölling ein gefeierter Star. Doch auch nach dem Aus der erfolgreichsten deutschen Girlgroup hat die Sängerin ihr Glück gefunden. Gemeinsam mit ihrem Verlobten und ihren zwei Söhnen lebt Sandy in Amerika und hat dort ihre Familie zu ihrer Priorität gemacht.

Sandy Mölling (36) war 2000 eine der fünf glücklichen Frauen, die mit No Angels die erste Popstars-Girlgroup gründen durften und wurde damit zum Megastar. Nur drei Jahre später – nach fünf Millionen verkauften Platten und vier Nummer-1-Hits – war dann alles vorbei. Die Girlgroup löste sich auf und legte 2007 einen eher erfolglosen Comeback-Versuch hin.

Doch für Sandy Mölling waren die No Angels nicht nur beruflich das Beste, was ihr passieren konnte. Durch die Arbeit an dem Album „Welcome to the Dance“ lernte sie auch ihren jetzigen Verlobten Nasri Atweh kennen. Sieben Jahre lang führten die beiden eine Fernbeziehung, bis sich die Sängerin dazu entschloss, zu ihrem Verlobten nach Amerika zu ziehen. Auch ihr Sohn Jayden, den Sandy aus einer früheren Beziehung hat, zog mit in die Staaten.

Das Familienglück machten die drei dann durch die Geburt von Sohn-Nummer-Zwei perfekt. Der kleine Noah kam 2015 zur Welt. Stolz zeigte Sandy ihren kleinen Sohn schon bald darauf auf Instagram. Dort teilt die Sängerin immer wieder Schnappschüsse aus ihrem Leben. Auch erste Eindrücke aus der Tanzshow „Dance Dance Dance“, bei der Sandy gemeinsam mit Bahar Kizil (28) teilnimmt, sind dort zu finden. 

Quiz icon
Frage 1 von 10

Musik Quiz Durch welchen Song wurde Meghan Trainor berühmt?