Von Jasmin Pospiech 0
Erotische Fotos für neues Album

Sandra: "Maria Magdalena" mal gar nicht so brav

Sängerin Sandra wurde in den 80-er Jahren mit ihrem Hit-Song "Maria Magdalena" über Nacht zum Superstar. Danach wurde es wieder ruhig um sie. Jetzt meldet sie sich mit einem neuen Album zurück und startet zu Promozwecken eine wahre Sex-Offensive.


Sexy, sexy!

Sängerin Sandra (50) will's musikalisch nochmal wissen und wird daher bald ein neues Album veröffentlichen. Weil die schöne Brünette weiß, dass "Sex sells", hat sie gleich für die Promo ein erotisches Fotoshooting angeleiert. Darin räkelt sie sich sexy und nur mit einer weißen, transparenten Bluse bedeckt in einer malerischen Bucht am Strand, schaut lasziv und auffordernd in die Kamera. Trotz ihres Alters hat sie immer noch einen Traumkörper, um den sie viele Frauen beneiden würden.

1985 wurde sie mit ihrem Song "Maria Magdalena", den ihr ihr Ex-Mann Michael Cretu (55) geschrieben hatte, über Nacht weltberühmt. Sie schoss damals in Deutschland und 20 anderen Ländern sofort auf Platz Eins und hielt sich dort für Wochen. Das Lied war auch bis dato ihr größter Erfolg. Daran versucht sie jetzt auch wieder anzuknüpfen. Ob es klappt mithilfe ihrer Sex-Offensive, wird sich zeigen.

Auch privat hat sich einiges getan. 2008 verließ sie ihren Mann für eine Partybekanntschaft auf Ibiza. Es war Liebe auf den ersten Blick. Vor zwei Jahren gaben sie sich dann auch das Ja-Wort. Ihren Traumprinzen hat sie jedenfalls schon gefunden...


Teilen:
Geh auf die Seite von: