Von Peter Poolanski 0

Sandra Bullock spendet 1.000.000 US-Dollar an Tsunami-Opfer in Japan


Die Schauspielerin und Oscar-Preisträgerin Sandra Bullock hat mit Ihrer Spende an das Rote Kreuz großes Mitgefühl mit den Erdbeben-Opfern in Japan bewiesen. 1 Million Dollar gingen auf das Konto der Tsunami-Hilfe ein, teile die Stiftung dem Sender CNN mit. Damit steht Sandra's Beitrag an erster Stelle unter den prominenten Hilfeleistungen seit dem Tag der Katastrophe. Auch in der Vergangenheit hat die Schauspielerin sich bereits mehrfach für Notleidende engagiert. Nach dem Erdbeben in Haiti spendete sie ebenfalls 1 Millionen und auch in New Orleans beteiligte sie sich großzügig an der Wiederaufbauhilfe.


Teilen:
Geh auf die Seite von: