Von Mark Read 0

Sandra Bullock & Madonna: Weihnachten mit den Ex Männern


Mit dem Ex- Mann unter dem Weihnachtsbaum ist für viele getrennte Paare eher ein Albtraum – nicht für Sandra Bullock und Madonna. So planen die frisch geschiedene Oskarpreisträgerin Sandra Bullock und die Sängerin Madonna ihr Weihnachtsfest mit ihren Ex- Männern Jesse James und Guy Ritchie zu verbringen.

Diese Größe haben nach einer enttäuschten Liebe nicht wirklich viele Menschen. Die Leid tragenden Kinder wird es in jedem Fall freuen, und schon deshalb ist es das wert, das Kriegsbeil zum Fest der Liebe zu begraben.

So können manche sogar zum Weihnachtsfeste die Seitensprünge ihrer Ex- Partner vergessen, oder mal beiseite legen.

An Weihnachten wachsen manche Stars über sich selbst hinaus. Es soll ja bekanntlich das Fest der Liebe sein und wohl auch eine Zeit der Gefühle. So scheint es wohl auch Sandra Bullock zu sehen und wird deshalb die Feiertage mit ihrem untreuen Ex- Ehemann Jesse James verbringen. Allerdings in IHREM Haus in Austin Texas.

Es gibt allerdings einen Grund dafür, und der heißt Louis. Der 11 Monate alte Kleine ist der Adoptivsohn Sandra Bullocks.

„Sandra will, dass Louis mit Jesses Kindern aufwächst. Also lässt sie die Vergangenheit wegen der Kinder hinter sich.“, verriet ein Vertrauter einem amerikanischen Magazin gegenüber.

Schon aus anderen vergangenen Beziehungen hat der Motorrad- Schrauber Jesse James die 6- jährige Sunny, Chandler, 15 Jahre alt und den 12- jährigen Jesse Jr. Während der Ehe mit Jesse hatte die Hollywoodschauspielerin Sandra Bullock die drei wie ihre eigenen Kinder sehr liebevoll behandelt. Die drei hängen sehr an ihrer Ersatzmutter Sandra.

„Sandra weiß, dass Jesses Familie gut für Louis ist. Also öffnet sie den Kindern ihr Zuhause und auch ihr Herz und lädt sie an Weihnachten zu sich nach Hause ein“, so der Vertraute der Familie weiter.

Auch Weltstar Madonna ist über Weihnachten in versöhnlicher Stimmung. Sie ist zwar schon seit zwei Jahren von Regisseur Guy Ritchie geschieden, doch verbringt sie die festlichen Tage ebenfalls den Kindern zuliebe mit Ex Guy Ritchie. Immerhin haben sie ja zusammen den 10- jährigen Sohn Rocco. Zur Familie gehören auch noch die 14- jährige Tochter Lourdes, sowie die Adoptivkinder David, 5 Jahre alt und die 6- jährige Mercy.

Ob das Fest der Liebe wohl den neuen Partnerinnen der Ex- Männer gefallen wird sei mal dahingestellt, denn diese müssen das friedliche Weihnachtsfest ohne ihre „derzeitigen“ Männer verbringen.

Trotzdem wünschen wir allen eine gesegnete Weihnachtszeit.


Teilen:
Geh auf die Seite von: