Von Mark Read 0
Stippvisite oder Affäre?

Sandra Bullock: Heimlicher Besuch von Ryan Reynolds!

Am Wochenende verbrachten Sandra Bullock und Ryan Reynolds wieder Zeit miteinander und gaben den lauernden Paparazzi damit Nahrung für neue Gerüchte. Beide Hollywood-Stars haben gerade gescheiterte Ehen hinter sich und sind angeblich seit vielen Jahren einfach nur gute Freunde.


Am Wochenende parkte das Motorrad von Ryan Reynolds gute drei Stunden vor Sandra Bullocks Haus. Als er es schließlich wieder verließ, setzte er sich schnell den Helm auf, als wolle er sich verstecken, und brauste in einem Affenzahn davon. Die Paparazzi hatten auf diesen Moment nur gewartet und knipsten was das Zeug hält. Herausgekommen sind Bilder von einem schuldbewusst blickenden Ryan auf der Flucht, wie man bei Perez Hilton sehen kann.

Erst vor zwei Wochen waren die beiden mit Sandras Sohn Louis in Wyoming wandern. Auch da überschlugen sich schon die Berichte über eine mögliche Beziehung der beiden. Hierzu gab es jedoch weder von Sandra Bullock noch von Ryan Reynolds ein Statement. Was glaubt Ihr? Tolle Freundschaft oder ist da eindeutig mehr?


Teilen:
Geh auf die Seite von: