Von Stephanie Neuberger 0
Ihr ein und alles

Sandra Bullock: Es gibt nur einen Mann in ihrem Leben

Sandra Bullock ist seit ihrer Trennung von Jesse James Single. Zwar gab es Gerüchte, dass es zwischen Ryan Reynolds und der Schauspielerin gefunkt haben soll, aber ganz offensichtlich sind sie nur gute Freunde. Sandra hat dafür einen kleinen Kerl in ihrem Leben, der ihr mehr bedeutet als alles andere.


Die Trennung von ihrem Ehemann Jesse James war sicherlich hart für die 47-Jährige. Der Motorrad-Fan hat sie mehrfach betrogen und hatte auch nach der Trennung kein gutes Haar an seiner Ex gelassen. Doch Sandra Bullock blieb stark und ließ sich vom bitteren Liebesaus nicht unterkriegen. Sicherlich nicht zuletzt, weil die Oscarpreisträgerin einen kleinen Mann in ihrem Leben hat, der sie braucht. Kurz vor der Trennung adoptierte die Schauspielerin den kleinen Louis. Der heute 23 Monate alte Junge ist der ganze Stolz von Bullock. Er lässt ihr Herz dahinschmelzen und zaubert ihr ein Lächeln ins Gesicht. Auch ohne Mann ist Sandra Bullock eine glückliche Mama.

Der kleine Louis wird von seiner berühmten Mama reich beschenkt. Zu Weihnachten darf sich ihr Sohnemann auf gleich zahlreiche Pakete freuen. Wie Sandra in einem TV-Interview verriet, ist sie in einen regelrechten Shopping-Rausch verfallen, wenn es um die Geschenke für Louis geht. "Ich weiß noch nicht, ob ich mit dem Einkaufen überhaupt schon fertig bin.“ So werden Spielzeuge, Stofftiere und angeblich ein Bild von Andy Warhol unterm Baum liegen!

Ihr Herz ist voller Liebe für ihren Sohn. Wie ein Insider berichtet, möchte Sandra gar keinen neuen Mann in ihrem Leben. Seit der Trennung von ihrem Ex soll die 47-jährige nicht ein Date gehabt haben. "Ihre Freunde versuchen ständig sie dazu zu bringen, auszugehen und Jungs zu treffen, doch sie will einfach nur daheim bleiben und Filme ansehen. Sie sagt, dass sie überhaupt nicht darüber nachdenkt, sich zu verabreden“, sagte ein Insider der "Us Weekly".


Teilen:
Geh auf die Seite von: