Von Mark Read 0

Sandra Bullock: erleichtert und geschieden


Jetzt ist es offiziell und amtlich – Sandra Bullock ist geschieden!

Nach nur zwei Monaten ist sie ihren untreuen Ehemann Jesse James nun endgültig los und wieder eine freie Frau.

Voran gingen viele Wochen der öffentlichen Demütigung der beliebten Schauspielerin. Ihre Demütigungen und Verletzungen fanden nicht hinter verschlossenen Türen statt, sondern vor aller Welt.

Es ist anzunehmen, dass das wohl die schwerste Zeit ihres Lebens war. Sandra Bullock zog sich zunächst einmal aus der Öffentlichkeit zurück, um ihre schweren Wunden ein wenig zu schließen. Soweit das überhaupt möglich ist!

Die Adoption ihres Babys Louis hat ihr in dieser schweren und einsamen Zeit dabei sehr geholfen. Ihm gab sie all ihre Liebe und Fürsorge. Durch den kleinen Louis hatte sie einen Grund wieder aufzustehen und nach vorne zu blicken.

Sandra Bullock ist wieder zurück im Leben. Schöner und strahlender als je zuvor. Die beliebte und erfolgreiche Oskarpreisträgerin ist stärker als je zuvor.

Alle Verzeihungsbitten von Jesse James prallten an ihr nur noch eiskalt ab.

Sie blieb hart und konsequent.

Sandra Bullock hat mit ihrer Ehe und ihrem Ex-Mann Jesse James abgeschlossen und blickt nur noch nach vorn.

Nach nur zwei Monaten wurde ihre Ehe letzte Woche vor einem texanischen Gericht offiziell geschieden. Das bestätigte der Pressesprecher der schönen Schauspielerin.

Sandra Bullock möchte sich ab sofort nur noch auf ihr eigenes Leben konzentrieren. Den Anfang hierfür machte sie schon mit ihrem Umzug in ein neues Haus in New Orleans. Dort wird sie ab sofort mit ihrem Adoptivsohn Louis wohnen.

Wir wünschen ihr viel Kraft und vor allem Ruhe, um wieder zu sich selbst zu finden.


Teilen:
Geh auf die Seite von: