Von Mark Read 0

Samuel Koch: Trennung von seiner Freundin!


Samuel Koch ist Anfang Dezember 2010 bei "Wetten, dass...?" lebensbedrohlich verunglückt und ist seitdem so gut wie komplett gelähmt. Minimale Fortschritte konnte er bisher für sich verbuchen, jedoch ist er von einer grundlegenden Verbesserung seines Zustands meilenweit entfernt. Nun hat er sich von seiner Freundin getrennt, um ihr ein Leben an seiner Seite zu ersparen!

Als Samuel letztes Jahr bei "Wetten, dass...?" verunglückte, saß sie im Publikum und bekam das Drama hautnah mit. Nun ist es vorbei zwischen den beiden. Samuel hat sich getrennt. "Sie soll einen Freund haben, der neben ihr einschläft und aufwacht, mit ihr ins Kino geht, tanzen und einkaufen geht. Das kann ich ihr nicht bieten", erzählt er ein wenig traurig. "Dabei war es gerade in der letzten Zeit mit ihr sehr schön", fügt er noch hinzu.

Seit dem Unfall lebt Samuel in einer Schweizer Spezialklinik. Ab und zu darf er für ein Wochenende nach Hause zu seiner Familie. Seine Fortschritte sind minimal. Er kann mittlerweile einen Arm in die Waagerechte heben, spürt allerdings seinen Unterarm und seine Hand nicht. Eigentlich hatte er sich vorgenommen, spätestens zu seinem nächsten Geburtstag wieder laufen zu können. Dieser Traum wird wohl nicht wahr werden, denn sein Geburtstag ist bereits Ende September.


Teilen:
Geh auf die Seite von: