Von Victoria Heider 0
Karriere nach dem "Wetten, dass...?" Unfall

Samuel Koch bekommt bei "Sturm der Liebe" seine erste große Fernseh-Rolle

Nach dem tragischen Unglück bei "Wetten, dass...?" hat sich Samuel Koch zurück ins Leben gekämpft. Dank seiner beharrlichen Anstrengungen und seiner positiven Einstellung konnte er sich eine Rolle bei "Sturm der Liebe" sichern.

Samuel Koch sitzt nach seinem Unfall im Rollstuhl

Samuel Koch sitzt nach seinem Unfall im Rollstuhl

(© APress / imago)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Endlich kann sich Samuel Koch (26) über eine Rolle in einer bekannten TV-Produktion freuen. Nachdem er seine Schauspielausbildung vor kurzem erfolgreich abgeschlossen hat, wird er voraussichtlich ab 08. August 2014 in der beliebten ARD Telenovela "Sturm der Liebe" zu sehen sein.

Bei SDL ist er kein Unbekannter

Seit dem 22. Mai 2014 steht Koch nun schon für die Serie vor der Kamera. Doch das Set von SDL ist ihm schon bekannt. 2009 absolvierte er dort ein Praktikum in der Regie. "Ich freue mich über meine Rückkehr zu 'Sturm der Liebe'. Schließlich habe ich während dieser Zeit meine Leidenschaft für die Schauspielerei entdeckt", sagt Koch gegenüber der ARD.

Er spielt einen verunglückten Rennfahrer

Koch wird circa zwei Monate lang den Rennfahrer "Tim Adle" verkörpern. Dieser ist nach einem schweren Autounfall schon seit einigen Jahren an einen Rollstuhl gebunden. Zur dieser Zeit war er mit "Sabrina Görres" liiert. Diese verließ ihn aber, weil sie mit seiner Behinderung nicht umgehen konnte. Nun treffen die beiden im "Fürstenhof" aber wieder aufeinander.

"Sturm der Liebe" kommt immer von Montag bis Freitag um 15:10 Uhr im Ersten.

 

Teilen:
Geh auf die Seite von: