Von Mark Read 1
Unsere Frage der Woche

Samu Haber vs. Rea Garvey: So habt ihr gewählt

Diesmal lautete unsere Frage der Woche: Welchen Coach bei "The Voice of Germany" findet ihr sympathischer? Den ausgestiegenen Rea Garvey oder dessen Nachfolger Samu Haber? Hier kommt das Ergebnis, das sicher manchen überraschen dürfte.


Nicht wenige Zuschauer und Berichterstatter nennen die Übertragungen von "The Voice of Germany" mittlerweile die "Samu-Haber-Festspiele". Der finnische Rockmusiker von Sunrise Avenue ist seit Beginn der dritten Staffel Teil der Jury bei der Castingshow und gewann mit seiner sympathischen, witzigen und quirligen Art schnell die Herzen der Fans.

Doch auch sein Vorgänger als Coach war bei den Zuschauern sehr beliebt: Rea Garvey (40) ließ gerne mal kultige Sprüche in seinem deutsch-englischen Kauderwelsch vom Stapel. Obwohl sein Nachfolger Samu dies zur Perfektion treibt und ihm die Sympathien nur so zufliegen, vermissen auch immer noch viele Zuseher den bärtigen Iren.

Die Promipool-Leser lieben Samu Haber

Wir wollten wissen: Wen mögt ihr lieber? Rea oder Samu? Eine Woche lang hattet ihr Zeit, in unserer Umfrage abzustimmen, und hier ist das Ergebnis.

Mit 59,2 Prozent der Stimmen habt ihr euch für Samu Haber als sympathischeren Coach entschieden. Rea Garvey kommt hingegen auf 40,8 Prozent, doch das ist immer noch ein starkes Ergebnis!

Wie wertet ihr dieses Ergebnis? Wird Samu Haber der Liebling bei "The Voice of Germany" bleiben? Schreibt es uns als Kommentar!


Teilen:
Geh auf die Seite von: