Von Lena Gulder 0
„The Voice“ ohne Samu?

Samu Haber: Hängt er den “The Voice“-Juryjob an den Nagel?

Bei der letzten Staffel „The Voice of Germany“ musste Samu Haber erst noch Fans und Kollegen von seinem Talent als Jurymitglied überzeugen. Am Ende der Staffel hatte er alle Herzen für sich gewonnen. Jetzt schockt der Sänger mit der Nachricht, dass er vielleicht nicht mehr in die Jury zurückkehrt!

Max Herre, Nena und Samu Haber grüßen vom Set von "The Voice of Germany"

Max Herre und Samu haber suchen eine Nachfolgerin für Nena

(© Getty Images)

The Voice“ ohne Samu Haber? Seit der letzten Staffel wäre das für die meisten Fans eine Horrornachricht. Schließlich lockerte der 37-Jährige mit gebrochenem Deutsch die Show auf und sorgte für viele Lacher.

„The Voice“ ist sehr zeitaufwendig

Allerdings stellt Samu Haber jetzt selbst in Frage, ob er bei der nächsten Staffel wieder am Start ist. Im Interview mit „IN“ verrät der Sunrise Avenue-Frontmann, wie Zeitintensiv der Juryjob ist. So wäre er über ein halbes Jahr für „The Voice“ eingespannt. Da ist es schwer, noch genügend Zeit für seine Band aufzubringen, die ihr neues Album promoten wollen.

Samu Haber will seine Band nicht vernachlässigen

Gerade ist Samu Haber mit „Sunrise Avenue“ auf Tour und hält sich mit Sport fit. Millionen Fans würden den Finnen gerne wieder bei „The Voice of Germany“ anhimmeln können. Hoffentlich überlegt er es sich noch anders!

Jetzt bei PROMIPOOL anmelden! Tolle Überraschungen und Geschenke warten auf dich! Und so einfach geht es:


Teilen:
Geh auf die Seite von: