Von Laura Hofmockel 0
Frauenschwarm und Sprücheklopfer

Samu Haber: Deshalb ist der „The Voice“-Coach so beliebt

Samu Haber ist sehr beliebt bei den Kandidaten

Samu Haber ist sehr beliebt bei den Kandidaten

(© Future Image / imago)

Mit seiner lockeren Art und seinem guten Aussehen wickelt Samu Haber die Kandidaten bei „The Voice of Germany“ um den Finger. Der gutaussehende Sänger hat noch mehr Qualitäten, die die Teilnehmer der Castingshow von ihm als Coach überzeugen.

Wenn es um die Wahl der Coaches geht, steht Samu Haber (40) oft ganz oben auf der Liste bei den „The Voice of Germany“-Kandidaten. Doch das liegt nicht nur an dem großen Erfolg, den der Finne bisher mit seiner Band Sunrise Avenue verbuchen konnte.

Beliebt bei den Kandidaten

Seit 1992 ist Samu mit seiner Band im Musikbusiness gefragt und als Frontsänger erfolgreich. Mit seinen blauen Augen und seiner blonden Mähne verdreht er sämtlichen Frauen den Kopf - das könnte mit ein Grund für seine große Beliebtheit bei „The Voice“ sein. Außerdem ist der Sänger wahnsinnig sympathisch. Mit seiner lockeren Art und seinem süßen Akzent gelingt es ihm, den Kandidaten ein Lächeln auf die Lippen zu zaubern. Seine lustigen Sprüche brechen jedes Eis und ziehen die „The Voice“-Anwärter in seinen Bann. Leider ist der gutaussehende Sänger aber seit vielen Jahren an seine schöne Freundin Vivianne Raudsepp (26) vergeben.

Team Samu Haber

Bisher hat der Finne elf Kandidaten zu sich ins Team holen können: Maja Endres, Bünyamin Yazici, Dorothea Proschko, Stas Schurins, Dehua Hu, Robin Resch, Andreas Steiger, Florian Unger, Louisa Jones, Andrina Travers und Vanessa Iraci. Samu kann anscheinend nicht nur bei Frauen mit seinem Aussehen punkten, auch sein Erfolg als Sänger spricht für sich und überzeugt die Teilnehmer, von ihm viel lernen zu können! Aus welchem Team der Gewinner der diesjährigen sechsten Staffel „The Voice of Germany“ kommt, steht allerdings noch in den Sternen.

Quiz icon
Frage 1 von 13

"The Voice of Germany" Quiz Wer ist neu in der "The Voice of Germany"-Jury 2016?