Von Stephanie Neuberger 0
Die Liebe seines Lebens

Sam Riley schwärmt von Ehefrau Alexandra Maria Lara

In einem Interview schwärmt "On The Road" Star Sam Riley in den höchsten Tönen von seiner Ehefrau Alexandra Maria Lara. Sie sei die Liebe seines Lebens. Dies wusste er in dem Moment, als er ihr bei Dreharbeiten begegnete.


Seit 2009 sind Alexandra Marie Lara und Sam Riley glücklich verheiratet. Das Paar lernte sich bei gemeinsamen Dreharbeiten zum Film "Control" kennen. Für den britischen Schauspieler war es Liebe auf den ersten Blick. Als er seine Frau das erste Mal traf, wusste er sofort, dass er der Liebe seines Lebens begegnet ist. Im Interview mit In macht der 32-Jährige seiner Ehegattin eine romantische und süße Liebeserklärung. "Ich wusste, ich war der Liebe meines Lebens begegnet. Und das war ja nicht das erste Mal, dass ich verliebt war.“

Dass Alexandra Maria Lara und Sam Riley früher oder später vor dem Traualtar treten würde, stand für den Engländer auch von Beginn an außer Frage. "Meine Eltern sind seit vielen Jahren glücklich verheiratet, ihre auch. Also ist für uns beide eine Ehe mit sehr positiven Assoziationen verbunden. Außerdem wollte ich, dass sie eine Riley wird“, sagt er im Gespräch mit dem Magazin. Im August 2009 heiratet das Paar und schwor sich die ewige Treue. Alexandra und Sam haben sich offensichtlich gesucht und gefunden und sind selbstverständlich immer noch schwer verliebt. Die beiden haben allerdings ihre Unterschiede. Offensichtlich gilt für sie der Spruch: Gegensätze ziehen sich an. "Ich bin nicht sehr gut darin, den Leuten zu sagen, was ich denke oder fühle. Das mag die Menschen um mich herum frustrieren, aber ich kann so etwas abblocken. Meine Frau dagegen drückt klar aus, wenn ihr etwas nicht gefällt.“

Heute starte "On The Road" mit unter anderem Kristen Stewart und Sam Riley in den Kinos.


Teilen:
Geh auf die Seite von: