Von Katharina Sammer 0
Er liebt Bruger und Co.

Salat ade: Channing Tatum hält nichts von gesunder Ernährung

Channing Tatum ist einer von Hollywoods begehrtesten Schauspielern und ergattert nicht zuletzt wegen seines Aussehens und seines durchtrainierten Körpers reihenweise Filmrollen. In einem Interview verriet er jetzt aber, dass er am liebsten nur Ungesundes essen würde.

Channing Tatum hält nichts von ungesunder Ernährung.

Channing Tatum.

(© Getty Images)

Channing Tatum (34) ist der Traum vieler Frauen und wird von Männern wegen seines durchtrainierten Körpers beneidet – dieser ist das Ergebnis von viel Sport und einer ausgewogenen Ernährung. In einem Interview verriet er jetzt aber, dass er sich am liebsten nur ungesund ernähren würde.

Er liebt Burger

Mit Obst und Gemüse kann der Schauspieler nicht viel anfangen. „Wenn es nach mir ginge, würde ich alles Grünzeug vernichten“, so Channing gegenüber „Freundin“. „Ich liebe Kuchen, Burger und Speck.“ Seiner Ehefrau Jenna Dewan-Tatum (33) dürfte das nicht sonderlich gefallen – die ist nämlich überzeugte Veganerin.

Fit für den Job

Nur für seine Jobs hält sich der „Sexiest Man Alive 2012“ in Form: „Ich kann mich im Dienst einer Sache zusammenreißen, doch tief in mir drin bin ich ein dickes Kind.“ Bereits Anfang des Jahres scherzte der Schauspieler in der Show von Ellen DeGeneres (56) über sein Gewicht und bezeichnete sich als „fappy“ - eine Mischung aus „fett“ und „happy“.

 

Teilen:
Geh auf die Seite von: