Von Lisa Winder 0
Julianne Moore, Eddie Redmayne und "Birdman"

SAG Awards 2015: Das sind die Gewinner

Am Sonntagabend wurden in Los Angeles die SAG Awards (Screen Actors Guild Awards) verliehen. Bereits zum 21. Mal ehrt die Schauspielergewerkschaft herausragende Leistungen im Bereich Film und Fernsehen. Wer dieses Jahr zu den großen Gewinnern gehört, erfahrt ihr hier:

Eddie Redmayne gewinnt einen SAG Award

Eddie Redmayne gewinnt einen SAG Award

(© Getty Images)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Wie die Golden Globes sind die SAG Awards ein wichtiger Vorbote für die Oscars. Wer hier gewinnt, hat gute Chancen auch bei den Oscars abzuräumen. 

Gewinner im Bereich Film

Bester Film: "Birdman"

Bester Hauptdarsteller: Eddie Redmayne ("The Theory of Everything")

Beste Hauptdarstellerin: Julianne Moore ("Stil Alice")

Bester Nebendarsteller: J.K. Simmons ("Whiplash")

Beste Nebendarstellerin: Patricia Arquette ("Boyhood")

Gewinner im Bereich Fernsehen

Bester Darsteller in einem Fernsehfilm oder Miniserie: Mark Ruffalo ("The Normal Heart")

Bester Darstellerin in einem Fernsehfilm oder Miniserie: Frances McDormand ("Olive Kitteridge")

Bester Darsteller in einer Fernsehserie – Drama: Kevin Spacey ("House of Cards")

Bester Darstellerin in einer Fernsehserie – Drama: Viola Davis ("How to Get Away With Murder")

Bester Darsteller in einer Fernsehserie – Komödie: William H. Macy ("Shameless")

Bester Darstellerin in einer Fernsehserie – Komödie: Uzo Aduba ("Orange Is the New Black")

Bestes Schauspielensemble in einer Fernsehserie – Drama: "Downton Abbey"

Bestes Schauspielensemble in einer Fernsehserie – Komödie: "Orange is the new Black"


Teilen:
Geh auf die Seite von: