Von Kathy Yaruchyk 0
Großes Herz

Sängerin Pink hilft Obdachlosem vor der "Wetten, dass...?"-Show

Nicht wenige staunten Samstagabend bei "Wetten, dass..?" über den gelungen Auftritt der US-amerikanischen Sängerin Pink. Was viele bisher nicht wussten: Vor der Show vollbrachte die Rockerin eine wundervolle Tat und machte einen Obdachlosen berühmt.


Sängerin Pink (33) legte bei "Wetten, dass...?" am Samstagabend den wohl spektakulärsten Auftritt hin. Moderator Markus Lanz staunte nicht schlecht über die akrobatische Leistung der Rockerin. Für diese Performance hatte Pink drei Wochen lang trainiert.

Doch einen noch schöneren Auftritt legte die Sängerin rund vier Stunden vor der Show hin: Als sie auf dem Weg zum Hotel einen Obdachlosen, der ein Schild mit der Aufschrift "Schäfer ohne Arbeit" in den Händen hielt, zusammen mit vier Schäferhunden am Straßenrand sitzen sah, gab ihm die tierliebe Rockröhre spontan all ihre Euro-Scheine (insgesamt 15€).

Später twitterte sie ein Foto des 45-jährigen Hans und schrieb: "Wir sind alle Reisende... All die Seelen, die wir berühren... Alle ziehen vorbei.“

Der arbeitlose Schäfer erzählte im Nachhinein folgendes über die stolze Mutter eines Mädchens: "Sie war herzlich. Ich habe nicht gewusst, dass sie ein Star ist. Sie hat es nicht raushängen lassen, war sehr höflich. Die Scheine habe ich gleich aus dem Hut genommen, damit sie der Wind nicht wegweht.“

Wow, Pink ist also nicht nur eine tolle Künstlerin, sondern hat auch ein sehr großes Herz!


Teilen:
Geh auf die Seite von: