Von Elisabeth Scheuchenpflug 0
„Glee“-Star leidet an Lungeninfektion

Sängerin Demi Lovato musste ins Krankenhaus

Schlechte Nachrichten von Popsängerin Demi Lovato. Die aus „Camp-Rock“ und „Glee“ bekannte Chartstürmerin musste nach einer Lungeninfektion ins Krankenhaus gebracht werden. Demi ist umgehend behandelt worden, doch leider musste sie deswegen einen wichtigen Termin absagen.

Pop-Sängerin Demi Lovato spielt in "Glee" die Dani

Pop-Sängerin Demi Lovato

(© Getty Images)

Nach Berichten des US-amerikanischen Promiportals „TMZ“ befindet sich Popsängerin Demi Lovato (22) derzeit in einem Krankenhaus. Nachdem sie über Atemprobleme geklagt hatte, wurde Demi von einem Freund ins Tarzana Medical Center in Kalifornien gebracht und anschließend sofort behandelt.

Demi Lovato hat eine Lungeninfektion

Die süße Demi hat eine unangenehme Lungeninfektion, die von einer Grippe verursacht wurde. Dies war auch der Grund für ihre Atemschwierigkeiten. Die Ärzte des Medical Centers verschrieben der hübschen 22-Jährigen daraufhin unter anderem ein Antibiotikum namens „Z Pak“ und behielten sie vorübergehend im Krankenhaus.

Voller Terminkalender

In den Terminplan der Sängerin wird dies sicherlich gar nicht gepasst haben. Demi nimmt derzeit nämlich ein neues Studioalbum auf und hatte ein Treffen mit einen großen Musikproduzenten vereinbart. Dies musste Demi, die auch eine Schauspielrolle in der US-amerikanischen Musical-Serie „Glee“ inne hat, wohl oder übel absagen.

Es gibt aber auch gute Nachrichten vom „Glee“-Cast: Demi Lovatos Co-Star, Naya Rivera (28), ist schwanger!


Teilen:
Geh auf die Seite von:
Quiz icon
Frage 1 von 19

Hollywood Quiz Welches prominente Traumpaar hat nach zwölf gemeinsamen Jahren die Scheidung eingereicht?