Von Nils Reschke 0
Dschungelcamp 2013

Sänger Patrick Nuo ist bei „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus“ dabei

Im Januar 2013 heißt es wieder: „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ Die siebte Staffel des Dschungelcamps auf RTL wirft ihre Schatten bereits voraus. Und ein weiterer Kandidat steht nun auch fest, der sich den Ekel-Prüfungen und schmackhaften Kakerlaken-Leckereien stellen wird.


Es ist – vielleicht ein wenig überraschend – Patrick Nuo. Denn eigentlich hätte man gedacht, das habe der Schweizer Sänger gar nicht nötig. Es ist schließlich noch gar nicht so lange her, da saß Patrick Nuo sogar an der Seite von Dieter Bohlen in der Jury der Castingshow „Deutschland sucht den Superstar“. Jetzt versucht sich der 30-Jährige eben im Dschungel. Das berichtet jedenfalls die Bild-Zeitung. Öfter mal was anderes!

Offenbar will sich Patrick Nuo dort ein paar Euro dazuverdienen, denn die Karriere des Sängers selbst scheint ins Stocken geraten zu sein. Und zu allem Überfluss läuft es auch privat nicht gerade rosig. Denn Ehefrau Molly ließ sich von Patrick Nuo scheiden. Das Paar hat zwei gemeinsame Kinder. Da kommt „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus“ gerade recht für den Schweizer Sänger. Eines wird er im RTL-Dschungel auf jeden Fall: auf andere Gedanken kommen. Ob er die Thronfolge von Brigitte Nielsen antreten wird, ist natürlich noch offen. Als Konkurrenten und Campmitbewohner stehen bereits Olivia Jones, Ex-Bachelor-Teilnehmerin Georgina sowie Fiona Erdmann, eine der Models von „Germanys Next Topmodel“ fest. Auch die Mama von Daniela Katzenberger, Iris, zieht in den Dschungel ein.

Moderiert wird die siebte Staffel von „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus“ wiederum von Sonja Zietlow. Für den im Oktober überraschend verstorbenen Dirk Bach kommt darüber hinaus Daniel Hartwich zum Einsatz, der natürlich in große Fußstapfen tritt. Noch sind einige Plätze frei im Dschungelcamp. Fakt ist, dass auch Helmut Berger ein Angebot vorliegen hat, wie er jüngst noch bei Markus Lanz bestätigte. Sein Einzug würde der Quote sicherlich gut tun. Warten wir also gespannt ab, wer sich noch alles den Dschungel-Prüfungen stellen wird.


Teilen:
Geh auf die Seite von: