Von Sophia Beiter 0
Geschäftsmann und Millionär

Sacha Baron Cohen trauert um seinen Vater

Sacha Baron Cohen und sein Papa im Jahr 2013

Sacha Baron Cohen und sein Papa im Jahr 2013

(© Getty Images)

Schauspieler Sacha Baron Cohen hat seinen Vater Gerald Baron Cohen verloren. Der 83-Jährige starb am Sonntag nach kurzer Krankheit im Kreise seiner Familie. Nun trauert der „Borat“-Star um seinen Vater, der ihm immer sehr nahe stand.

Schauspieler Sacha Baron Cohens (44) Vater, der Geschäftsmann Gerald Baron Cohen, ist im Alter von 83 Jahren verstorben. Der Millionär erlag, nach Informationen von „Daily Mail", einer „kurzen Krankheit" in seinem Haus in London, umgeben von seiner Familie. Beim „Ali G“-Darsteller ist die Trauer um seinen Papa nun groß.

Gerald Baron Cohen besaß in Wales zwei Männerbekleidungsgeschäfte, die ihn zum Millionär machten. Auf seinen erfolgreichen Sohn Sacha war er Zeit seines Lebens stolz und die beiden hatten immer ein sehr gutes und enges Verhältnis. Papa Gerald begleitete den „Borat“-Star sogar auch noch in hohem Alter auf zahlreiche Hollywoodevents.

Sacha Baron Cohen: Das sind seine beliebtesten Rollen!

Quiz icon
Frage 1 von 19

Hollywood Quiz Welches prominente Traumpaar hat nach zwölf gemeinsamen Jahren die Scheidung eingereicht?