Von Manuela Hans 0
Im Training mit Leonard Freier

Sabia Boulahrouz verletzt: Droht ihr das „Dance Dance Dance“-Aus?

Sabia Boulahrouz verletzte sich beim Training

Sabia Boulahrouz verletzte sich beim Training

(© Getty Images)

Bei „Dance Dance Dance“ kam es erneut zu einer Verletzung. Diesmal traf es Sabia Boulahrouz, welche erst letzte Woche mit ihrem Tanzpartner Leonard Freier ihr Show-Comeback feierte. Sabia verdrehte sich beim Training ihren Arm, doch aufgeben möchte sie dennoch nicht so schnell.

Ist nun schon wieder alles aus für Sabia Boulahrouz (38) und Leonard Freier (31)? Die beiden schieden schon in der dritten Runde von „Dance Dance Dance“ aus und durften letzte Woche wieder nachrücken, da Daniela Katzenberger (29) und Lucas Cordalis (49) aufgrund einer Verletzung nicht mehr weitertanzen konnten. Doch nun verletzte sich auch Sabia während des Trainings mit Leonard Freier.

Die Fans können aber aufatmen. Sabia Boulahrouz hatte sich im Training für die fünfte Show den Arm verdreht, doch dabei handelt es sich nur um eine leichte Verletzung und die beiden werden heute Abend bei „Dance Dance Dance“ wieder alles geben. Gemeinsam werden sie zu dem Song „Try“ von Pink (37) tanzen, der den beiden einiges abverlangt, wie man auch an Sabias Verletzung sehen kann.

„Ich musste einen Salto über seinen Rücken machen, dabei habe ich mir meinen Arm verdreht“, erzählt sie im RTL-Interview. Doch die beiden lassen sich davon nicht abhalten. Auch wenn das Show-Comeback für beide sehr überraschend war, wollen sie wieder alles geben und die Jury rund um Sophia Thomalla (26) und Co. von sich überzeugen.

Quiz icon
Frage 1 von 18

Deutschland Quiz Mit wem war Yvonne Catterfeld vor Oliver Wnuk liiert?