Von Lena Gulder 0
Beziehungskrise?

Sabia Boulahrouz &Rafael van der Vaart: Trennung auf Zeit?

Das Jahr von Sabia Boulahrouz und Rafael van der Vaart war ein ständiges Auf und Ab und endet durch Sabias Fehlgeburt leider mit einer tragischen Nachricht. Der Verlust des ungeborenen Kindes scheint ihrer Beziehung doch mehr zuzusetzen, als vermutet. Im Januar wollen beide deshalb offenbar erst einmal getrennte Wege gehen.

Rafael van der Vaart und Sabia Boulahrouz

Rafael und Sabia

(© Getty Images)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Das Leben von Rafael van der Vaart und Sabia Bouhlarouz gleicht einer Achterbahnfahrt, deren Höhen und Tiefen sich die Drehbuchschreiber von Daily Soaps ausgedacht haben könnten. Nachdem die beiden ein Hoch erlebten, als sie zusammen eine Hamburger Villa bezogen und Nachwuchs erwarteten, folgte sogleich ein Tief.

Sabias Fehlgeburt belastet die Beziehung

Sabia Bouhlarouz erlitt im fünften Schwangerschaftsmonat eine Fehlgeburt. Ein Schock für das Paar. Der Schicksalsschlag scheint die Beziehung der beiden doch mehr zu belasten, als vermutet. Vor allem Rafael van der Vaart wünschte sich so sehr ein zweites Kind.

Rafael und Sabia gehen erst einmal auf Abstand

Dem Magazin "Neue Woche“ zufolge soll Sabia Boulahrouz erzählt haben, dass sie sich im Januar eine Auszeit nehmen wird. Und zwar ohne Rafael van der Vaart. Während der 30-Jährige in Abu Dhabi mit dem Hamburger SV für die Rückrunde trainiert, wird die brünette Schönheit versuchen, zur Ruhe zu kommen. Wo Sabia Boulahrouz ihre Auszeit verbringt, behielt sie für sich.

Jetzt haben Sabia und Rafael so lange für ihr Glück gekämpft. Hoffentlich überwindet ihre Beziehung auch diese Hürde!

Was meint ihr: Könnte die Fehlgeburt zum Liebes-Aus führen? Schreibt uns eure Einschätzung als Kommentar unter den Artikel!


Teilen:
Geh auf die Seite von: