Von Anita Lienerth 0
Schwanger in niederländischer Talk-Show

Sabia Boulahrouz räumt mit Babygerüchten auf

Sabia Boulahrouz ist schwanger

Sabia Boulahrouz ist schwanger

(© Future Image / imago)

Sabia Boulahrouz hat derzeit mit fiesen Schlagzeilen zu kämpfen, denn viele wollen der Ex von Rafael van der Vaart nicht glauben, dass sie von dem Fußballer ein Kind erwartet! In einer niederländischen Talk-Show hat Sabia Boulahrouz nun endlich Klartext gesprochen.

Sabia Boulahrouz (37) hatte es in den vergangenen Monaten nicht leicht. Sie und Fußballer Rafael van der Vaart (32) wünschten sich sehnlichst ein Kind und Sabia wurde tatsächlich schwanger! Allerdings erlitt Sabia bei ihrer ersten Schwangerschaft 2014 im fünften Monat eine Fehlgeburt. Nach diesem schweren Schicksalsschlag trennte sich das Paar überraschanderweise. Doch nur kurz nach dem Beziehungs-Aus berichtet Sabia, dass sie erneut schwanger ist. Lange hatte sie mit Schlagzeilen zu kämpfen, dass sie die Schwangerschaft nur vortäusche. Doch in einer niederländischen Talk-Show räumte Sabia nun mit allen Gerüchten auf.

Sabia spricht Klartext

In der Sonntagssendung „Thuis op Zondag“ erschien Sabia in einem blauen Pulli-Kleid, unter dem sich deutlich ein Babybauch abzeichnete. Ein für alle Mal bestätigte Sabia Boulahrouz, dass sie schwanger ist und ein Kind von Fußballer Rafael van der Vaart erwartet: „Natürlich ist Rafael der Vater des Kindes. Rafael ist ein guter Vater. Er kümmert sich toll um seinen Sohn Damian. Er hat sich wunderbar um meine beiden Kinder Daamin und Amaya gekümmert. Und sobald unser Kind da ist, wird er sich auch darum kümmern.“ Mit diesem eindeutigen Statement und dem wachsendem Babybauch sollte Sabia Boulahrouz den anhaltenden Gerüchten endgültig ein Ende gesetzt haben.  

 
Quiz icon
Frage 1 von 18

Deutschland Quiz Mit wem war Yvonne Catterfeld vor Oliver Wnuk liiert?