Von Steffen Trunk 0
Wächst da was?

Sabia Boulahrouz äußert sich zu den Schwangerschaft-Schlagzeilen

Kaum waren Sabia Boulahrouz (35) und der Fußballprofi Rafael van der Vaart (30) ein Paar, schon tauchten die ersten Schlagezeilen zu einer angeblichen Schwangerschaft der ehemaligen besten Freundin von Sylvie van der Vaart (35) auf. Erstmals meldet sich jetzt Sabia zu Wort und spricht tacheles.


Die Spekulation reißen einfach nicht ab, obwohl sie erst seit April offiziell zusammen sind. Ist die neue Frau an Rafael van der Vaarts Seite schwanger oder nicht? Kürzlich aufgetauchte Fotos ließen die Gerüchteküche weiter brodeln, da man angeblich ein kleines Bäuchlein sah. Jetzt äußerte sich die türkischstämmige 35-Jährige.

Die Mutmaßungen um eine angebliche Schwangerschaft sind beendet, denn Sabia spricht Klartext: "Ich bin nicht schwanger. Das ist totaler Unsinn. Ich schließe ein Kind mit Rafael nicht aus. Er würde auch gerne noch einmal Vater werden."

Nach einer jetzt 17-jährigen Tochter mit einem Hamburger Clubbetreiber, die beim Vater lebt und zwei Kindern mit dem niederländischen Nationalspieler Khalid Boulahrouz wäre es für die 35-Jährige das vierte Kind. Wir sind gespannt, wann die freudige Nachricht dann endlich die Runde macht. Bis dahin wünschen wir dem frischverliebten Paar alles Gute!


Teilen:
Geh auf die Seite von: