Von Lena Gulder 0
Ryan und Blake gemeinsam

Ryan Reynolds und Blake Lively auf der Premierenfeier von "The Croods"

Letztes Wochenende feierte der Animationsstreifen "The Croods" Premiere in New York. Die Veranstalter konnten mit zahlreichen Promis aufwarten. Und es gab den ersten gemeinsamen Auftritt von Ryan Reynolds und Blake Lively nach ihrer Heirat.


Das Schauspieler-Ehepaar Ryan Reynolds (36) und Blake Lively (25) vermeiden normalerweise gemeinsame Auftritte in der Öffentlichkeit. Die meisten Fotos, die es von den beiden gibt, sind Pararazzi-Aufnahmen.

Zunächst schien es als würden die beide anlässlich der Premierenfeier des Animationsfilms "The Croods" eine Ausnahme machen. Ryan Reynolds spricht in dem Streifen die Stimme einer der Hauptcharaktere.

Doch enttäuschten sie Fans und Fotografen erneut. Ryan und Blake vermieden es akribisch zusammen fotografiert zu werden und gingen darum auch getrennt über den roten Teppich. Stattdessen kam der "Gossip Girl"-Star in Begleitung ihrer Schwester Robyn.

Dabei geben die Hollywoodstars so ein hübsches Paar ab. Seit September 2012 sind sie verheiratet. Die Zeremonie fand im kleinen Kreis statt.

Die Enttäuschung wurde allerdings durch andere Stars wettgemacht: Nicolas Cage erschien mit seiner Frau Alice Kim, David Copperfield und Emma Stone ließen sich ebenfalls auf der Feier blicken.

Ab 21. März feiert der Film auch in Deutschland Premiere. Uwe Ochsenknecht, Kostja Ullmann und Janine Reinhardt sprechen die deutschen Stimmen.

Wir sind gespannt welches Staraufgebot in Deutschland zu sehen sein wird.


Teilen:
Geh auf die Seite von: