Von Mark Read 0

Ryan Phillippe & Amanda Seyfried: Wieder einmal getrennt!


Wie wir ja alle wissen, gehören Amanda Seyfried und Ryan Phillippe zu den zahlreichen On/Off-Liebespaaren Hollywoods. Aktuell sollen sich die beiden wieder einmal getrennt haben. Hierfür soll es auch einen triftigen Grund geben: Amanda und Ryan sind bei ihrer Beziehung nicht voll und ganz mit ihren Herzen involviert…

Dabei waren die beiden doch sehr glücklich miteinander. Warum kam es dann plötzlich erneut zu dieser Trennung? Irgendwie blickt man bei dem Ex-Paar nicht ganz durch.

Sie schwebten auf Wolke sieben - und dann läuteten die Schauspieler ihr erneutes Liebes-Aus ein. Doch damit soll nun endgültig Schluss sein! Es sieht so aus, als wäre beziehungstechnisch nichts mehr zu retten… Es wurde lange darüber diskutiert - und jetzt soll eben endgültig Schluss sein. Der Beziehungsstatus ist jetzt eindeutig geklärt. Er lautet: Getrennt!

„Es ging jedoch von beiden Seiten aus. Sie waren nicht richtig bei der Sache“, plauderte ein Insider gegenüber der „US Weekly“ aus. Das Expaar hatte sich im Oktober letzten Jahres bei der Halloween- Party von Kate Hudson kennen gelernt. Dann waren die beiden vier Monate zusammen glücklich. Ihre Romanze war süß und romantisch. Doch schon im Februar dieses Jahres trennten sich Phillippe und Seyfried wieder.

„Mal waren sie zusammen, mal wieder nicht! Die beiden haben immer auch andere Leute getroffen. Als Ryan Phillippe im März damit konfrontiert wurde, dass seine Ex-Freundin Alexis Knapp ein Baby von ihm erwarte, hielt Amanda zu ihm. Ihre Liebe hat das aber leider auch nicht retten können“, so verriet der Insider weiter.

Die beiden gehen aber im Frieden auseinander: „Es gibt kein böses Blut. Sie sind beide sehr cool“, so der Insider.

Ob die Trennung von Amanda Seyfried und Ryan Phillippe diesmal wirklich endgültig ist, das darf trotzdem bezweifelt werden…


Teilen:
Geh auf die Seite von: