Von Lisa Winder 0
"Gangster Squad" Premiere

Ryan Gosling: Nimmt lieber seiner Mama mit auf die Premiere

Der Film "Gangster Squad" feierte am Montag in Hollywood Premiere. Mit von der Partie waren natürlich auch die Hauptdarsteller. Ryan Gosling verzichtete auf die Begleitung seiner Freundin Eva Mendes und brachte seine Mama mit.


Am Montag Abend fand im Chinese Theater in Hollywood die "Gangster Squad" Premiere statt. Natürlich mit großem Staraufgebot. Emma Stone, Ryan Gosling, Nick Nolte und Sean Penn posierten auf dem roten Teppich.

Ryan Gosling brachte zur Premierenfeier seine Mama, Donna mit. Kein Grund zur Sorge zwischen Ryan und Eva Mendes läuft alles super. Denn der smarte Schauspieler verriet "E! News":"Meine Mutter trägt all die Sachen meiner Freundin“.

"Gangster Squad" basiert auf tatsächliche Ereignisse und spielt in der goldenen Ära Hollywoods.

Am 24. Januar feiert der Film auch in Deutschland Premiere.


Teilen:
Geh auf die Seite von: