Von Fabienne Claudinon 0
Fernsehmoderatorin hat abgenommen

Ruth Moschner: Heute ist sie rank und schlank

Ruth Moschner 2005 und 2015

Ruth Moschner 2005 und 2015

(© Future Image/ Mauersberger / imago)

Ruth Moschner ist eine feste Größe im deutschen Fernsehen. Mit ihrer lustigen und natürlichen Art macht sie jede Moderation besonders. Ruth war schon immer für ihre weiblichen Kurven bekannt. Doch heute zeigt sie sich mit ihrer neuen Figur.

Durch ihre Teilnahme an der Sendung „Freitag Nacht News“ machte sich Ruth Moschner (39) einen Namen im deutschen TV. Danach folgten weitere Moderations-Jobs wie zum Beispiel „Big Brother“. 2007 saß Ruth sogar in der Jury von „Das Supertalent“. Seit 2014 ist sie die Moderatorin der VOX-Sendung „Grill den Henssler“.

Ruth Moschner war schon immer für ihre weibliche Figur bekannt. Doch vor einigen Jahren schaffte sie es mit Hilfe einer Diät ganze zwei Hosengrößen zu verlieren. Ihre Tipps und Tricks hielt sie in einem Buch fest. In „Die Schoko-Diät: Endlich schlank mit Genuss“ verrät sie, wie man abnehmen kann, ohne dabei auf Schokolade zu verzichten. Das, was sich vielleicht unglaublich anhört, scheint tatsächlich zu funktionieren. Dafür ist Ruth der beste Beweis. Heute zeigt sich die Moderatorin so schlank wie nie. Doch ihre weiblichen Kurven hat Ruth trotzdem beibehalten. Heute Abend ist Ruth Moschner in der Sat.1-Sendung „Die große Revanche“ zu sehen. In der Versteckten-Kamera-Show legt sie Kandidaten, mit Hilfe von deren Freunden, rein. Doch auch Promis werden nicht verschont. Das wird sicherlich ein großer Spaß!

 
Quiz icon
Frage 1 von 18

Deutschland Quiz Mit wem war Yvonne Catterfeld vor Oliver Wnuk liiert?