Von Sabine Podeszwa 0
Liebes-Aus

Russell Crowe: Trennung nach neun Jahren Ehe

Am Sonntag wurde eine weitere Promi-Trennung bekannt gegeben: Russell Crowe und seine Ehefrau Danielle Spencer lassen sich scheiden. Neun Jahre nachdem sie geheiratet haben, gehen sie ab jetzt getrennte Wege.


Russell Crowe und seine Frau Danielle Spencer haben bekannt gegeben, dass sie ab sofort getrennte Wege gehen. Die beiden australischen Schauspieler waren seit 2003 verheiratet und haben zwei gemeinsame Söhne, den achtjährigen Charles und den sechsjährigen Tennyson.

Die Presse zeigt sich mehr oder weniger überrascht von der Trennung, jedoch gab es laut Perez Hilton bereits vor einigen Monaten Anzeichen einer Krise.  Während Russell Crowe fast durchgängig in den USA Filme dreht, nahm Danielle Spencer in Australien an "Dancing with the Stars" teil und wurde infolgedessen oftmals mit ihrem Tanzpartner Damian Whitewood gesichtet. Vermutlich hat sich das Paar einfach aufgrund ihrer straffen Terminpläne auseinander gelebt. Russell Crowe bringt nächstes Jahr mehrere Filme raus, dass da die Familie auf der Strecke bleibt, ist kaum verwunderlich.

Wie bei allen Paaren, die sich trennen, heißt es auch hier, dass die Trennung freundschaftlich verlaufen soll. Wir hoffen, der beiden betroffenen Kindern zuliebe, dass dies tatsächlich der Fall ist.


Teilen:
Geh auf die Seite von: