Von Andrea Hornsteiner 0
"Es war nur Yoga und Sex"

Russell Brand: Geri Halliwell schießt ihn in den Wind!

Medien berichteten, dass sich Russell Brand und Geri Halliwell gedatet haben. Jetzt soll aber wieder alles aus und vorbei sein! Denn Geri fand den Komiker auf Dauer zu anstrengend und zu intelligent.


Russell Brand und Geri Halliwell - es hätte das neue Traumpaar in Hollywood sein können! Doch nach diversen Liebesgerüchten soll die Romanze der beiden nun schon wieder vorbei sein.

Dabei wurde der 37-Jährige bereits mehrmals dabei gesehen, wie er Geri Halliwells Haus verließ - mit einem breiten Grinsen im Gesicht.

Der 40-Jährigen ist momentan aber weniger zum Lachen zumute. Denn sie ihren Freundinnen nun erzählt haben, dass sie mit seiner "anstrengenden Intelligenz" einfach nicht mithalten könne, berichtet "Sunday Mirror".

Der Komiker und die Sängerin sollen zwar beide leidenschaftliche Yoga-Fans sein, doch eine spirituelle Verbindung sei dadurch nicht entstanden. Im Gegenteil: Geri setzte der Romanze jetzt ein Ende. Sie fand Russell einfach zu "intensiv".

Ein Insider soll der Zeitung erzählt haben, dass sich die Liebelei bereits schon wieder abkühlt. "Russell liest sehr viele intensiv spirituelle Texte, die selbst für Geri zu viel sind. Er ist viel zu intensiv, Punkt", zitiert der Insider Geri.

"Ich glaube nicht, dass sie wirklich auf ihn steht, sie genießt nur seine Aufmerksamkeit. Es war nur Yoga, Sex und ein Kribbeln, aber es wird die räumliche Trennung nicht überstehen", verriet ein Freund der Sängerin.


Teilen:
Geh auf die Seite von: