Von Victoria Heider 0
Es war ein Herzinfarkt

Rüdiger aus „Zwei für alle Fälle“: Frank Jacobsen ist gestorben

Ein tragischer Todesfall erschüttert jetzt die deutsche Fernsehlandschaft. Der aus ein „Zwei für alle Fälle“ bekannte Schauspieler Frank Jacobsen starb mit nur 49 Jahren.

Frank Jacobsen ist an einem Herzinfarkt gestorben

Frank Jacobsen (†49)

(© APress / imago)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Es sind wirklich traurige Nachrichten für alle Fans von „Zwei für alle Fälle“. Frank Jacobsen, der in der Erfolgs-Serie die Rolle des Musikers „Rüdiger" spielte, ist vor wenigen Tagen verstorben.

Er war ganz alleine

Wie „Focus“ meldet, sei der beliebte Schauspieler am Mittwoch alleine in seiner Wohnung an einem Herzinfarkt gestorben. Gefunden wurde er erst, als ein Freund Jacobsens Tür aufbrechen ließ. Besonders tragisch ist zudem, dass der Schauspieler lediglich 49 Jahre alt geworden ist.

Wir wünschen seinen Angehörigen viel Kraft und sprechen unser Beileid aus.

Auch diese Stars sind 2014 verstorben.


Teilen:
Geh auf die Seite von: