Von Robert Reinicke 0
TV-Rückkehr

Rückkehr ins TV: Roseanne bald in Bibel-Serie?

Ihre Rolle in der nach ihr benannten US-Sticom bleibt Roseanne (60) unvergessen. Nun steht die Schauspielerin offenbar in Verhandlungen über ein neues Format, mit dem sie auch auf deutschen TV-Bildschirmen durchstarten könnte.

Roseanne Barr

Roseanne Barr

(© Getty Images/wenn.com )

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Im deutschen Fernsehen ist es ruhig um sie geworden, den stellenweise äußerst derben Humor Roseanne Barrs, mit dem sie in den 90ern zahllose Zuschauer vor den Empfangsgeräte bannte, sieht man heute allenfalls noch in Wiederholungen ihrer Kult-Sitcom. In den USA war Roseanne jedoch über all die Jahre weiterhin als Moderatorin und Geschäftsfrau aktiv - unter anderem hatte sie eine ungemein erfolgreiche Show in Las Vegas.

Nun könnte es jedoch ganz schnell gehen - wie über den Fernsehsender NBC bekannt wurde, steht Roseanne aktuell in Verhandlungen mit den Produzenten der Historien-Serie "The Bible", deren erste Staffel pro Folge bis zu 10 Millionen Zuschauer sahen. Klar, dass da die Planungen eines zweiten Teils voranlaufen und ebenso, dass man sich mit dem nun zur Verfügung stehenden Budget auch einen Star wie Roseanne leisten könnte.

Rückkehr ins Fernsehen

Welche Rolle die 60-jährige dabei übernehmen könnte, bleibt jedoch zunächst noch ebenso unklar wie ein geplantes Ausstrahlungsdatum - in den USA genauso wie auch für den deutschen Fernsehmarkt. Sicher ist jedoch: Roseanne hat auch weiterhin noch viele Fans und ihr Mitwirken in "The Bible" wäre unbestreitbar ein sensationelles Fernseh-Comeback. Man kann sich also freuen, auch wenn man durchaus auch noch etwas Geduld brauchen dürfte-


Teilen:
Geh auf die Seite von: