Von Steffen Trunk 5
Zu viel des Guten

Rückfall: Übertreibt es Kim Gloss mit dem Make-up?

Uups, was ist da denn schief gelaufen? Kim Gloss zeigt sich auf Mallorca beim Feiern und hat wohl zu tief in den Schminktopf gegriffen. Die nun blonden Haare lassen ihr mit Make-up zugekleistertes Gesicht tiefbraun wirken. Seht selbst, wie Kim es maßlos übertrieben hat.


War es ein Bräunungsunfall oder hat sie es einfach mit Make-up und Puder übertrieben? Kim Gloss (20) war am Wochenende im Hofbräuhaus auf der Party-Insel Mallorca feiern und traf nebenbei Ex-„Bachelor“ Paul Janke. Eines fiel aber sofort auf: der Teint der 20-Jährigen war seltsam verändert.

Fotos, die von diesem Partyabend stammen, beweisen, dass Kim wohl rückfällig geworden ist. Dass sich die süße Sängerin gerne schminkt und sich mit den Farben austobt, das kennt man noch aus den glanzvollen „DSDS“-Zeiten und auch ihr Künstlernachname Gloss kommt nicht irgendwo her. Doch eigentlich hat die gelernte Kosmetikerin ihrem Schminkwahn den Kampf angesagt – eigentlich!

Nach der Trennung von Rocco nimmt Kim nun regelmäßig Termine als Sängerin am Ballermann wahr und heizt den Partywütigen ordentlich ein. Will sie sich etwa mit ihrem „neuen“ Gesicht wie hinter einer Maske verstecken? Hoffentlich beweist die entzückende Kim bei ihrem nächsten öffentlichen Auftritt mehr Geschmack und lässt die Finger von der Extra-Portion Schminke!


Teilen:
Geh auf die Seite von: