Von Anita Lienerth 0
DSDS-Gewinner wurde verklagt

RTL-Statement zu Severinos Urteil: Der Sender distanziert sich

RTL distanziert sich von DSDS-Sieger Severino Seeger

RTL distanziert sich von DSDS-Sieger Severino Seeger

(© Getty Images)

Für Severino Seeger bedeutete sein DSDS-Sieg der Anfang eines neuen Lebens im Scheinwerferlicht, doch schon wenige Wochen drauf musste er sich seinem schlimmsten Moment stellen: Er wurde vor Gericht zu einem Jahr und neun Monaten auf Bewährung verurteilt. Nun hat auch RTL zum ersten Mal Stellung zu diesem Fall genommen.

Severino Seeger (28) begeisterte mit seiner Stimme Millionen von Fans und sicherte sich somit mit einem Ergebnis von 59 Prozent der Anruferzahlen den diesjährigen Titel von „Deutschland sucht den Superstar“, einen Plattenvertrag eine und halbe Million Euro. Doch schon kurz nach seinem DSDS-Sieg musste Severino mit den Negativschlagzeilen zurecht kommen. Seine Single „Hero of my heart“ ist kein großer Charterfolg und am gestrigen Dienstag kam es zu einer schwerwiegenden Entscheidung: Severiono Seeger musste sich wegen EC-Karten-Betrugs vor Gericht verantworten und wurde nun zu einem Jahr und neun Monaten auf Bewährung verurteilt.

RTL meldet sich zu Wort

Severino erzählte im Promipool-Interview, dass er sich seinen Fehlern stellen will und mit der Verurteilung mit seinem alten Leben abschließen will. Nun hat sich RTL erstmals zu Severinos Fall geäußert. So heißt es im Statement von RTL unter anderem: „Wir haben bis zum heutigen Entscheid des Gerichts die Unschuldsvermutung angenommen. Mit Geltung des nun gesprochenen Urteils wird Severino bei uns jedoch keinerlei weitere Plattform mehr bekommen.“ RTL will also mit dem diesjährigen DSDS-Gewinner nicht mehr zusammenarbeiten.

Dennoch will Severino etwas Positives erreichen, wie RTL mitteilt: „Gleichzeitig registrieren wir, dass er Reue zeigt und beschlossen hat, den durch ihn entstandenen finanziellen Schaden wieder gutzumachen. Er will die entwendeten Summen komplett zurückzahlen und von seiner Siegerprämie ein Projekt finanziell unterstützen, das Jugendlichen helfen soll, nicht auf die 'schiefe Bahn' zu geraten – anders als er selbst. Wir hoffen, dass er diesen Weg ernsthaft weitergeht und seine zweite Chance nutzt.“ Bleibt nur zu hoffen, dass Severino endlich einen neuen Weg in seinem Leben einschlägt.

Quiz icon
Frage 1 von 12

DSDS Quiz Wie hieß das DSDS-Siegerlied 2015?