Von Stephanie Neuberger 0
Nach "Supertalent" Rauswurf

RTL plant Show mit Sylvie van der Vaart

Sylvie van der Vaart saß ein paar Staffeln in der Jury von "Das Supertalent" neben Dieter Bohlen. Während bisher nur das dritte Jurymitglied ausgetauscht wurde, muss nun auch Sylvie ihren Platz räumen. Aber RTL plant schon eine neue Sendung mit der Niederländerin.


Sylvie van der Vaart sagte unlängst in einem Interview, dass sie glaubt, dass Dieter Bohlen mit ihr zufrieden sei und sie ihm ihre Karriere in Deutschland zu verdanken habe. Außerdem machte sie sich damals keine Sorgen um ihren Job bei "Das Supertalent". Doch mit der Einschätzung lag die Niederländerin völlig falsch, wie sich vor ein paar Wochen herausstellte. Jetzt ist sie ihren Platz in der Jury los. Statt Sylvie sitzt nun Michelle Hunziker in der Jury neben Dieter Bohlen und Thomas Gottschalk. Sylvie bleibt damit nur noch die Moderation von "Let's Dance".

Aber die 34-jährige muss sich keine Sorgen um ihre Zukunft machen. Denn RTL möchte die Blondine nicht loswerden. Im Gegenteil sie soll sogar eine eigene Sendung bekommen. Wie die Fußballergattin gegenüber der Bild erklärte, arbeitet der Sender an einem eigenen Format für sie. Bisher gibt es nur eine grobe Richtung. Wann die Sendung ausgestrahlt werden soll, steht noch in den Sternen. Bisher ist noch nicht einmal das Thema der Show festgelegt. "Wir sind noch in den Verhandlungen, aber es soll entweder um Mode oder um Kinder gehen", sagt Sylvie der Zeitung. Ob die Verhandlung zu einem Ergebnis kommen, bleibt abzuwarten. Auch ob die neue Jury von "Das Supertalent" eine gute Wahl war, wird die neue Staffel zeigen.

Sylvie van der Vaart hat mit RTL noch einen Vertrag bis Ende 2013. Also noch viel Zeit, um eine eigene Show zu starten.


Teilen:
Geh auf die Seite von: