Von Nils Reschke 1
Kein Einsatz in 4 Wänden mehr

RTL bestätigt neue Formate mit Tine Wittler

Ob es wieder eine Art „Einsatz in 4 Wänden“ werden wird oder vielleicht sogar ein gänzlich anderes Format, ist noch nicht bekannt. Fakt ist: Fernsehzuschauer werden nicht auf Tine Wittler verzichten müssen.

Tine Wittler

Tine Wittler hat noch eine Zukunft bei RTL

(© Getty Images / other)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Für alle Fans von Einrichtungsexpertin Tine Wittler war diese Nachricht ein Schlag ins Gesicht. Denn nachdem die Quoten auf RTL für die ersten beiden Folgen von „Einsatz in 4 Wänden Spezial“ derart in den Keller gesunken waren, nahm der Kölner Privatsender die nächsten zwei geplanten Folgen kurzfristig aus dem Programm. Doch für alle Fans von Tine gibt es jetzt auch eine frohe Botschaft.

Zum einen sollen die bislang produzierten Folgen nun doch noch ausgestrahlt werden. Viel mehr freuen dürfte die Fans allerdings, dass ein Sprecher von RTL in der Bild am Sonntag mit den folgenden Worten zitiert wird: „Wir planen mit Tine Wittler weitere Formate, die aktuell entwickelt werden.“ Es gibt also schon bald eine oder mehrere neue Sendungen mit der beliebten Moderatorin und Einrichtungsexpertin.

Tine Wittler freut sich auf „eine baldige Zukunft“

Das bestätigte Tine Wittler nun auch höchstpersönlich auf ihrer offiziellen Seite auf Facebook, wo sie schreibt: „Menschenskinder, Ihr seid wunderbar!“ Gemeint ist natürlich die rege Anteilnahme der Fans, nachdem klar war, dass ihr „Einsatz in 4 Wänden Spezial“ abgesetzt wurde. „Das ist eine tolle Motivation, das bisherige Sendeformat – ACHTUNG: – aufzumöbeln :-) und fit für eine baldige Zukunft zu machen. Wir arbeiten daran. Versprochen!“ Tine Wittler bittet aber noch um etwas Geduld. Weitere Details wurden weder von ihr noch von RTL verraten.


Teilen:
Geh auf die Seite von: