Von Victoria Heider 0
Neues Album „Tatort Liebe“

Ross Antony und Paul Reeves: So halten sie ihre Liebe frisch

Ross Antony "Tatort Liebe" Cover

Ross Antonys neues Album "Tatort Liebe"

(© Telamo / other)

Mit „Tatort Liebe“ hat Sänger Ross Antony sein mittlerweile drittes Solo-Album auf den Markt gebracht und geht, obwohl er dem Schlagergenre treu bleibt, musikalisch neue Wege. Im Interview mit „Promipool“ hat er über „Tatort Liebe“ und seinen Freund Paul gesprochen. Außerdem hat uns der gebürtige Brite verraten, was er besonders an Deutschland liebt.

Auf sein neues Album „Tatort Liebe“ ist Ross Antony ganz besonders stolz, vor allem, da er darauf musikalisch etwas experimentiert hat: „Das dritte Album liegt mir sehr am Herzen. Ich stehe immer noch zu 100% hinter Schlager, aber es ist eher Pop-Schlager, wie Helene Fischer und Beatrice Egli“, so Ross im Interview mit „Promipool“. Ross erklärte zudem, warum sein Sound etwas poppiger geworden ist: „Schlager geht immer mehr in die Richtung und da müssen wir mit der Zeit gehen. Natürlich lieben die Leute die Klassiker und wenn ich auftrete, achte ich immer auf eine gute Mischung, denn man sollte nie vergessen, wo der Schlager herkommt. Schlager ist meine Leidenschaft und ein echtes Phänomen.“

Doch nicht nur mit seinem neuen Album macht Ross seinen Fans eine Freude: Seine MDR-Show „Meine Schlagerwelt“ ist jetzt doppelt so lang und hat deswegen einige neue Elemente bekommen: „Es geht weiter am 11. März und es wird zusätzlich mehrere Spiele, in denen ich gegen einen Künstler antrete, und etwas Comedy geben. Natürlich treten auch wieder viele tolle Musiker auf.“

Er lebt gerne in Deutschland

Bei dem Albumtitel „Tatort Liebe“ kommt natürlich auch die Frage auf, ob Ross privat ein Krimi-Fan ist? „Ja, ich liebe ‚Tatort‘! Vor allem den mit Jan Josef Liefers. Ich bin ein Engländer und wir sind bekannt dafür, dass wir Krimis lieben. Ich mag ‚Mord ist ihr Hobby‘, ‚Columbo‘, ‚Sherlock Holmes‘ und ‚Agatha Christie‘“, erklärt er. Mittlerweile ist der in Bridgnorth geborene Ross aber schon lange in Deutschland und in seiner Wahlheimat sehr glücklich: „Ich mag alles in Deutschland! Ich bin jetzt 20 Jahre hier, ich finde das Essen toll, ich finde die direkte Art der Menschen großartig. Die Sauberkeit ist hier in Deutschland sehr gut und es gibt sehr viele Schlösser hier, die ich gerne besuche.“

Ross ist glücklich verliebt

Doch nicht nur beruflich läuft es für Ross super – schon seit 2006 ist er mit Paul Reeves verheiratet. Um ihre Liebe frisch zu halten, haben die beiden dabei ein ganz einfaches Rezept: „Wir sind nicht ständig zusammen, sind aber genug zusammen. Wir haben viel Respekt voreinander und wir sprechen immer alles aus. Wir streiten nicht oft, aber wenn, dann finden wir schnell eine Lösung.“

Ehrenamtlich nimmt sich Ross übrigens noch die Zeit sich für unterschiedliche Charity-Organisationen einzusetzen: „Jeden dritten Monat versteigere ich Kleidung oder Drehbücher von mir. Das Geld fließt in verschiedene Projekte. Mit den Einnahmen habe ich zuletzt für ein Tierheime Wärmelampen für die Hunde und Milch für die Katzen besorgt.“

Quiz icon
Frage 1 von 14

Schlager Quiz Wie heißt Andrea Bergs 2016 erschienenes Album?