Von Kathy Yaruchyk 0
Sie haben ein Baby adoptiert

Ross Antony und Paul Reeves sind Eltern geworden

Ross Antony und sein Mann Paul Reeves haben nie ein Geheimnis daraus gemacht, dass sie gerne ein Kind adoptieren würden. Jetzt ist ihr großer Traum endlich in Erfüllung gegangen: Das sympathische Paar hat ein Baby bekommen.

Ross und Paul haben ein Kind adoptiert

Ross und Paul haben ein Kind adoptiert

(© Getty Images)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Seit vielen Jahren versuchen Ross Antony (39) und sein Ehemann Paul Reeves (39) ein Kind zu adoptieren. Bisher ohne Erfolg. Der Adoptionsprozess für homosexuelle Paare kann mitunter ziemlich langwierig ausfallen, zumal das Adoptions-Gesetz erst kürzlich durchgesetzt worden ist.

Ein Traum geht in Erfüllung

Doch das lange Warten und Bangen hat jetzt ein Ende. Via Facebook verkünden Ross und Paul die freudige Botschaft: Sie sind Eltern geworden!

„Viele von Euch haben uns in den letzten Jahren auf diesem langen Weg begleitet: nun ist unser größter Traum endlich wahr geworden. Wir sind überglücklich und dankbar mitteilen zu können, dass wir ein Kind adoptiert haben und endlich Eltern geworden sind“, schreiben die beiden überglücklich.

Das Kind wird aus der Öffentlichkeit gehalten

Geschlecht und Name des Babys wurden und werden auch in Zukunft nicht bekanntgegeben. Das Paar bittet um das Verständnis der Presse und Fans: „Dieser kleine Mensch ist aber noch zu jung, um selbst die Wahl zu treffen, ob er in der Öffentlichkeit stehen möchte oder nicht. Wir wollen unserem Kind die Möglichkeit geben, seinen eigenen Weg zu finden und ungestört aufzuwachsen. Wir bitten daher zu respektieren, dass dieser Teil unseres Lebens nicht öffentlich sein wird.“

Wir wünschen den frischgebackenen Eltern alles, alles Gute und sind uns sicher, dass sie fabelhafte Eltern werden.


Teilen:
Geh auf die Seite von: