Von Stephanie Neuberger 0
Nach 20 Jahren Erfolg

Rosenstolz geben Trennung bekannt

Das Duo "Rosenstolz" hat seine Trennung bekannt gegeben. Sehr überraschend kommt das Ende nicht. Schon seit einiger Zeit wird darüber gemunkelt, ob Peter Plate und AnNa R. getrennte Wege gehen werden. Jetzt veröffentlichen sie ein Statement auf ihrer Homepage.


Ja "Rosenstolz" hat sich getrennt. Das Duo um AnNa R. und Peter Plate wird getrennte Wege gehen. Bereits vor Monaten wurde über das Ende der erfolgreichen Band spekuliert. Auch wir berichteten über das möglich Aus des Duos, das so große Erfolge gefeiert hat. Seit 1991 haben die beiden mit ihrer Musik das Publikum und ihre Fans erfreut. Ende letzten Jahres veröffentlichten sie nach einer Pause ihr neues Album "Wir sind am Leben". Dafür wurden sie mit einem Bambi und einem Echo ausgezeichnet. Aber nach diesem Lebenszeichen ist nun alles vorbei.

Auf ihrer Homepage geben Rosenstolz bekannt, dass sie getrennte Wege gehen werden. In langen Gesprächen haben sich die beiden zu diesem Schritt entschieden. "Wenn man zwanzig Jahre so intensiv gemeinsam durch Höhen und Tiefen gegangen ist, kann es sein, dass irgendwann der Wunsch nach neuen Abenteuern immer lauter wird. Wir haben viel miteinander geredet, gelacht und geweint und wir haben festgestellt, dass uns so viel verbindet und wir zusammen so viel erlebt und erreicht haben, dass es jetzt der schönste Moment ist, einander Raum zu geben. Raum, diese Abenteuer einmal getrennt voneinander zu erleben", heißt es im offiziellen Statement.

Fans werden darüber sicherlich sehr enttäuscht sein. Immerhin gehörte "Rosenstolz" sehr viele Jahre zu den erfolgreichsten deutschen Bands. Doch Peter und AnNa versprechen ihren Fans, dass sie nicht vollkommen verschwinden. "Natürlich sind wir nicht weg - Ihr werdet von uns hören, laut oder leise, hier oder da, denn ohne Musik geht es bei uns doch gar nicht! Auf die Abenteuer, auf alles was da kommt."


Teilen:
Geh auf die Seite von: