Von Mark Read 0
Zu viel Botox intus?

Rose McGowan: Was ist mit ihrem Gesicht passiert?

Wir alle kennen Rose McGowan aus der TV-Serie "Charmed" in der sie, neben Shannen Doherty und Alyssa Milano, eine sympathische Hexe spielt. Die Fotos, die man jedoch in letzter Zeit von ihr sieht, haben mit dem altbekannten Gesicht aus der Serie nicht mehr viel zu tun.


Sie hat sich wohl ein paar Mal zuviel unters Messer gelegt! Die Folge: Sie sieht nicht mehr wie sie selbst aus!

Hilfe! Es ist ja sicherlich gängige Praxis in Hollywood, hier und da mal einen kleinen Eingriff vom Schönheitschirurgen vornehmen zu lassen. Es spricht ja auch nichts dagegen, wenn man so den einen oder anderen kleinen Makel aus der Welt schaffen will. Wenn man sein Gesicht aber so exzessiv aufspritzen oder operieren lässt, dass man sich selbst nicht mehr ähnlich sieht, dann geht der Schönheitswahn eindeutig zu weit! So wie es scheint, ist Charmed-Hexe Rose McGowan nun in die Beauty-Falle getappt und hat ihr Gesicht ordentlich aufgepolstert!

Aber Rose McGowan ist nicht die erste und wird vermutlich auch nicht die letzte sein, die dem Schönheits- und Jugendwahn verfallen ist. Wir erinnern an das unnatürlich-aufgeplusterte Gesicht von Madonna oder die Gesichtsveränderung von Heidi Montag. Auch Lindsay Lohan sieht nicht mehr so aus wie noch vor zwei Jahren. Tragisch ist bei dieser ganzen Sache nur, dass die betroffenen gar nicht merken, dass sie nicht jünger und besser aussehen, sondern einfach nur noch künstlich und operiert!

 


Teilen:
Geh auf die Seite von: