Von Kati Pierson 9
In aller Freundschaft

Rosanna Rocci & Michael Morgan: Ehe nach 15 Jahren gescheitert

Rosanna Rocci und Michael Morgen waren das Traumpaar des deutschen Schlagers. Sie lernten sie auf und hinter der Bühne kennen. Nach 15 Jahren sind sie noch Freunde, haben sich aber in andere Richtungen entwickelt.


Rosanna Rocci und Michael Morgan, das einstige Traumpaar des deutschen Schlagers, geht getrennte Wege. Mitte der 90er Jahre lernten sie sich während einer Tournee kennen und lieben. Michael Morgan feierte zu diesem Zeitpunkt seine ersten größeren Hits. "Mal angenommen", "Beautiful Sunday", "Komm steh wieder auf", "Geliebt, gelacht, gelitten und geweint" und "Komm zurück zu mir" gehen auf sein Konto.

Rosanna Rocci wurde Anfang der 90er von Hanne Haller und Bernd Meinunger nach Deutschland geholt. Anfänglich eroberte sie die Bühnen mit  italienischen Titeln wie "Mister, Mister", "Theresa" und "Chaka Chaka". Ab 1999 stand sie gemeinsam mit ihrem Mann Michael Morgan und deutschen Titeln hinter dem Mikrofon. "Ich gehöre zu Dir" und "Io vivo per te" waren die ersten gemeinsamen Hits. Aber auch Solo legte jeder der beiden Sänger regelmäßig neue Platten nach.

1997 heiratete das Paar und ein Sohn kröhnte das Eheglück. Jetzt ist das alles vorbei. Eine Trennung auf Zeit erfolgte bereits Anfang des Jahres. Jetzt gab das einstige Vorzeigepaar auch offiziell die Trennung bekannt. Einen Rosenkrieg soll es aber nicht geben, denn sie sind sich trotz der Entwicklung in unterschiedliche Richtungen in Freundschaft verbunden.


Teilen:
Geh auf die Seite von: