Von Martin Müller-Lütgenau 0
Posthume Ehrung

Rosa Comedypreis für Dirk Bach

Mit Dirk Bach verstarb am 1. Oktober 2012 einer der beliebtesten deutschen Comedians und Schauspieler. Am gestrigen Dienstag ehrte Sonja Zietlow ihren guten Freund und schmückte sein Grab mit einem rosa Comedypreis für sein Lebenswerk.

Dirk Bach verstarb 2012 mit nur 51 Jahren

Dirk Bach verstarb 2012 mit nur 51 Jahren

(© Horst Galuschka / imago)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Am 1. Oktober 2012 stand Deutschland unter Schock. Viel zu früh verstarb der beliebte Comedian und Moderator Dirk Bach (✝51) an den Folgen eines Herzversagens. Am gestrigen Dienstag wurde Bachs Grabstein in Köln von seiner Freundin und „Dschungelcamp“-Kollegin Sonja Zietlow (46) mit einer besonderen Trophäe verschönert. 

Eine besonderer Comedypreis für Dirk Bach

Wie „DWDL“ berichtet, brachten Vertreter der Stadt sowie Freunde Bachs, den Deutschen Comedypreis - verliehen für die Moderation von „Ich bin ein Star, holt mich hier raus“ - postum an dessen Grabstein. Zietlow, die den Preis zusammen mit Bachs Nachfolger Daniel Hartwich entgegen genommen hatte, sprühte die Trophäe bereits im Rahmen einer Gedenkshow rosa an.

Jetzt befindet sich die Auszeichnung endlich dort, wo sie hingehört – neben einem bereits dort installierten pinken Stern.

 

Teilen:
Geh auf die Seite von: