Von Jasmin Pospiech 0
Hasst es

Rooney Mara will keine Stil-Ikone sein

Hollywood-Newcomerin Rooney Mara ist es absolut zuwider, in schicken Designerkleidchen über den roten Teppich laufen zu müssen. Dennoch hat sie sich damit abgefunden, denn sie weiß, es geht nicht anders.


Rooney Mara (27) ist anders.

Im Gegensatz zu anderen Hollywoodladies macht sie sich nichts aus dem neuesten Mode-oder Beautytick.

Stattdessen hasst sie es sogar regelrecht, sich auf dem roten Teppich im Blitzlichtgewitter präsentieren zu müssen und im Mittelpunkt zu stehen.

Laut top.de soll es sie sogar richtig nerven, wenn sie die Medien als Stil-Ikone bezeichnen.

Denn sie will das nicht sein, sondern einfach nur ihrer wirklichen Leidenschaft nachgehen, der Schauspielerei.

Deshalb habe sie auch erkannt, dass, wenn sie es in der Filmbranche zu etwas bringen möchte, sie das Spiel in der Glitzermetropole mitspielen muss.

Dennoch versucht sie, immer auch ihren eigenen Stil in die Kleiderwahl mit einzubeziehen:

"Es ist schon wichtig und entweder kann ich dagegen ankämpfen oder es einfach als Teil meines Jobs akzeptieren und dann auch Sachen tragen, die ich mag und die mich repräsentieren."

Wir finden: Das ist die richtige Einstellung!


Teilen:
Geh auf die Seite von: