Von Anita Lienerth 0
„Verschwörung“ soll gedreht werden

Rooney Mara & Daniel Craig in „Verblendung“-Sequel wieder dabei?

Rooney Mara in "Verblendung"

Rooney Mara in "Verblendung"

(© Entertainment Pictures / imago)

Vor vier Jahren brillierten Daniel Craig und Rooney Mara in David Finchers Film „Verblendung“. Nun ist von einer Fortsetzung des Thrillers die Rede. Darin sollen Rooney Mara und Daniel Craig wieder in ihre Rollen schlüpfen.

2011 adaptierte David Fincher (53) Stieg Larssons Roman „Verblendung“ und sicherte sich dafür Daniel Craig (47) und Rooney Mara (30) in den Hauptrollen. Der Film erhielt vor vier Jahren durchweg positive Bewertungen und auch das Einspielergebnis konnte sich sehen lassen. Nun ist eine Fortsetzung des Thrillers im Gespräch. Wie „Entertainment Weekly" berichtet, steht bislang noch nicht fest, ob die weiteren Teile der „Millenium“-Trilogie („Verdammnis“ und „Vergebung“) jeweils als Einzelfilm produziert oder zu einem Film zusammengefasst werden. Regisseur David Fincher soll angeblich das Interesse an den Film-Fortsetzungen verloren haben und somit müsste sich Sony auch einen neuen Regisseur suchen.

Rooney Mara und Daniel Craig in den Hauptrollen

Wie die Fortsetzung von „Verblendung“ nun also genau aussehen soll, ist bislang noch nicht bekannt. Gerüchten zufolge sollen jedoch Daniel Craig und Rooney Mara wieder in die Hauptrollen schlüpfen. Daniel Craig würde bei diesem Film sicherlich zahlreiche Besucher an die Kinokassen locken. Immerhin feiert er derzeit mit „James Bond – Spectre“ einen immensen Erfolg und bricht damit sogar sämtliche Rekorde! Für die Dreharbeiten zur Fortsetzung hätte Daniel Craig vermutlich genug Zeit, denn wie er selber vor Kurzem berichtete, will er kein weiteres Mal in die Rolle des „Bond“ schlüpfen.

 
Quiz icon
Frage 1 von 19

Hollywood Quiz Welches prominente Traumpaar hat nach zwölf gemeinsamen Jahren die Scheidung eingereicht?