Von Mark Read 0

Ronan & Yvonne Keating: Ehe- Aus definitiv!


Das endgültige Aus nach zwölf Jahren Ehe. Ronan und Yvonne Keating haben sich endgültig getrennt und es auch offiziell bekannt gegeben. Ronan hat den Kampf um seine Ehe endgültig verloren.

Der „Boyzone“ Sänger gab die Hoffnung bis zuletzt nicht auf und kämpfte erbittert um seine langjährige Ehe. Der Vertrauensbruch war aber einfach zu groß! Jetzt gehen Ronan und Yvonne Keating zukünftig getrennte Wege.

Ronan hatte gehofft, noch einmal mit einem blauen Auge davonzukommen. Doch da hatte er die Rechnung ohne seine Ehefrau Yvonne gemacht. Er hatte wohl doch zu hoch gepokert. Yvonne verzeiht dem Sänger seine „Background“-Affäre nicht. Die ganzen Bemühungen seitens des untreuen Ehegatten sind gescheitert. Die beiden gaben nun ganz offiziell das endgültige Aus ihrer zwölfjährigen Ehe bekannt.

Eigentlich trennte sich das Ehepaar schon im Monat Mai. Trotzdem kursierten immer wieder Gerüchte, dass das Paar noch einmal zueinander finden würde. Jetzt setzten die beiden den „schönen“ Wiedervereinigungs- Spekulationen ein endgültiges Ende.

"Wie schon einmal bestätigt, ist unsere Ehe zu Ende. Es ist vorbei“!

Yvonne und Ronan Keating baten vor allem die Presse darum, wenigstens die Privatsphäre ihrer drei gemeinsamen Kinder bitte zu respektieren.

„Jack, Marie und Ali bereiten sich gerade darauf vor, zurück in die Schule zu gehen. Jegliche Berichterstattung könnte daher ihr Wohlergehen gefährden“. So das Ehepaar Keating.

Der Grund für die Trennung war Keatings außereheliche Affäre mit seiner Backgroundtänzerin Francine Cornell. Ronan und Francine sollen bereits schon im Frühjahr 2009 während einer gemeinsamen Tour miteinander angebandelt haben. Im Juni 2010 zog Ronan dann aus dem gemeinsamen Haus in Irland aus. Seitdem rissen die Gerüchte um eine Wiedervereinigung des Ehepaares nicht ab.


Teilen:
Geh auf die Seite von: