Von Elisabeth Scheuchenpflug 0
Ex-Boyzone-Sänger

Ronan Keating und seine Frau Yvonne: Scheidung nach 17 Jahren

Nun ist es offiziell: Nach 17 Jahren Ehe lässt sich Sänger Ronan Keating von seiner Ehefrau Yvonne scheiden. Die beiden hatten sich bereits vor vier Jahren getrennt und sind mittlerweile auch wieder anderweitig liiert.

Ronan Keating mit seiner Ex-Frau Yvonne und seinen Kinder Jack, Missy und Ali

Ronan Keating mit seiner Ex-Frau Yvonne und seinen Kindern Jack, Missy und Ali

(© Getty Images)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Ronan Keating (38) und seine Frau Yvonne Keating (40) haben sich nach 17 Jahren Ehe scheiden lassen. Nachdem die beiden im Jahr 2011 ihre Trennung bekannt gaben, sind die Eheleute nun offiziell geschieden. „Es ist eine staatsurkundlich beglaubigte Angelegenheit“, wie eine Quelle gegenüber der „Irish Mail“ berichtete. „Sie haben sich am Donnerstag scheiden lassen. Beide sind bereit, nun mit ihrem Leben weiterzumachen“, so die Quelle weiter. Die Ehe des ehemaligen Boyzone-Sängers hing schon vorher am seidenen Faden, als Ronans Affäre mit einer Tänzerin namens Francis Cornelle im Jahr 2010 bekannt wurde. Das Paar hatte sich zwar anschließend wieder versöhnt, vor vier Jahren gaben sie dann aber doch endgültig ihr Ehe-Aus bekannt. Ronan und Yvonne haben drei Kinder namens Jack (16), Missy (14) und Ali (9).

Ronan ist wieder vergeben

Mittlerweile haben beide anderweitig wieder neues Liebesglück gefunden: So ist das ehemalige Model Yvonne mit dem Kameramann Jon Conroy liiert. Auch Schmusesänger Ronan ist wieder neu verliebt. Mit der australischen TV-Produzentin Storm Uechtritz ist er seit drei Jahren zusammen und könnte sich möglicherweise auch eine erneute Hochzeit mit ihr vorstellen, wie er in einer britischen Fernseh-Show verriet.


Teilen:
Geh auf die Seite von:
Quiz icon
Frage 1 von 10

Musik Quiz Durch welchen Song wurde Meghan Trainor berühmt?