Von Robert Reinicke 0
Spieler-Gehälter

Ronaldo, Messi, Lahm: Die Top-Verdiener des Fußballs

Cristiano Ronaldo (28) wird mit Komplimenten überschüttet. "Er kann der Beste aller Zeiten werden", sagt etwa Real Madrids Präsident über seinen Vorzeige-Fußballer. Doch Ronaldo selbst will wohl mehr als nur Nettigkeiten, nämlich auf Platz 1 der Gehalts-Rangliste. Da befindet sich derzeit (noch) ein Anderer.

Cristiano Ronaldo

"Einer der Besten": Cristiano Ronaldo

(© getty images / other)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Mit ihren Toren, Tricks und Vorlagen begeistern sie Millionen, ganz gleich ob im Stadion oder vor dem Fernseher - und auch mit Trikots und sonstigen Fan-Artikeln setzten ihre Heimatvereine geradezu phantastische Summen um. Da versteht es sich von selbst, dass die Top-Fußballer der Welt da ein gehöriges Stück vom Kuchen abhaben wollen. Aktuell etwa Cristiano Ronaldo, der seinen Vertrag bei Real Madrid verlängern soll - und einen top-dotierten "Rentenvertrag" für sich einfordert, dafür sogar mit einem Wechsel nach Paris oder Manchester kokettiert.

Zwei Deutsche in der Top 10 der Verdiener

Ein Grund dafür dürfte auch der Blick auf die Gehalts-Rangliste sein, in der Ronaldos "ewiger Rivale" noch vor dem portugiesischen Ausnahme-Könner "CR7" rangiert. Wir haben für euch die ganze Liste der absoluten Top-Verdiener des Profi-Fußballs zusammengestellt, in der auch zwei Deutsche Vorzeige-Stars nicht fehlen dürfen. Die finden sich dabei in Sachen Entlohnung - ganz anders als in Punkto Körpergröße - absolut auf Augenhöhe. Doch seht selbst, wer im Fußball die größten Gehalts-Schecks mit nach Hause nimmt!


Teilen:
Geh auf die Seite von: