Von Lena Gulder 0
Vom Gericht in den Container

Ronald Schill: So sah der „Promi Big Brother“-Womanizer früher aus

Ronald Schill ist bei „Promi Big Brother“ einer der umstrittensten Kandidaten. Mit seiner scharfen Analyse und Diskussionsbereitschaft eckt er oft bei seinen Mitbewohner an. Seht hier ein Bild von Ronald Schill aus früheren Jahren!

So sah Ronald Schill früher aus

Ronald Schill im Jahr 2003

(© Götz Schleser / imago)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Ronald Schill hatte gestern Abend Glück. In der Entscheidungsshow konnten nur Kandidaten aus dem „Oben“-Bereich nominiert werde, so dass der 55–Jährige verschont blieb. Schließlich musste Mario-Max Prinz zu Schaumburg-Lippe den Container verlassen.

Der Richter und Politiker steckt immer noch in Ronald Schill

So kann Ronald Schill mit seinen scharfen Analysen und Diskussionen fortfahren, mit denen einige Bewohner nichts anfangen können. In ihm steckt eben immer noch der Richter und Politiker, der er früher einmal war. Damals zeigte sich der „Promi Big Brother“-Kandidat nur im Anzug in der Öffentlichkeit. Diese Zeiten sind heute vorbei.

Vom früheren Erfolgstypen ist heute nicht mehr viel geblieben

Im Gegensatz zu früher wirkt der Ex-Richter abgekämpft, die Falten und Tränensäcke sind tiefer geworden. Heute fällt es schwer, Ronald Schills zahlreiche Frauengeschichten noch ernst zu nehmen.


Teilen:
Geh auf die Seite von:
Quiz icon
Frage 1 von 14

"Promi Big Brother" Quiz Welcher Bewohner trinkt gerne einen über den Durst?