Von Sophia Beiter 0
Schauspielerin sieht ihrer Mama unfassbar ähnlich

Romy Schneiders (†43) Tochter Sarah Biasini: Strahlender Auftritt in Paris

Sarah Biasini: So natürlich schön ist die 40-Jährige

Sarah Biasini: So natürlich schön ist die 40-Jährige

(© Getty Images)

Sarah Biasini, die Tochter der legendären Schauspielerin Romy Schneider, ist in die Fußstapfen ihrer berühmten Mama getreten und verdient sich ebenfalls als Schauspielerin ihr Geld. Nun begeisterte sie bei einem Auftritt in Paris mit ihrer Natürlichkeit und Ausstrahlung.

Am 14. Oktober fand in Paris das Weinfest „Fete des Vendanges“ statt und auch Sarah Biasini (40), die hübsche Tochter von Romy Schneider (†43), ließ sich die tolle Veranstaltung, bei der sich alles um Trauben und Wein drehte, nicht entgehen. Dabei legte Sarah einen beeindruckenden Auftritt hin. Die hübsche 40-Jährige zeigte sich komplett natürlich und fast ohne jegliches Make-up. Trotzdem strahlte Sarah geradezu und bezauberte mit ihrem Lächeln alle.

Was bei den Bildern außerdem wieder einmal klar wird: Die erfolgreiche Schauspielerin Sarah sieht ihrer berühmten Mutter Romy richtig ähnlich. Die unter anderem durch ihre Rolle der österreichischen Kaiserin „Sissi“ beliebt gewordene Romy war gerade einmal drei Jahre älter als ihre Tochter jetzt ist, als sie plötzlich der Tod ereilte. Und die kleine Sarah war erst fünf Jahre alt, als sie den schrecklichen Tod der Mutter verkraften musste.

Quiz icon
Frage 1 von 19

Hollywood Quiz Welches prominente Traumpaar hat nach zwölf gemeinsamen Jahren die Scheidung eingereicht?