Von Steffen Trunk 0
Warum Elizabeth Olsen „Nein“ sagt

Romantische Doppelhochzeit bei den Olsen-Schwestern?

Die Gerüchte um eine Doppelhochzeit nehmen kein Ende. Offenbar sollen Mary-Kate und ihre Schwester Elizabeth Olsen bald eine Doppelhochzeit feiern. Die beiden US-Stars haben zur gleichen Zeit Verlobung gefeiert. Jetzt aber bezieht Elisabeth Stellung und spricht Klartext. Gibt es eine Olsen-Doppelhochzeit oder nicht?

Elisabeth Olsen und Boyd Holbrook haben sich verlobt

Elisabeth Olsen hat sich mit ihrem Freund Boyd Holbrook verlobt

(© Getty Images)
Mary-Kate und Olivier Sarkozy lieben sich trotz Altersunterschied

Mary-Kate Olsen und Olivier Sarkozy haben Spaß zusammen

(© Getty Images)

Mary-Kate Olsen (27) und ihr Freund Olivier Sarkozy (44) sind seit über zwei Monaten verlobt – klar, dass US-Medien daher nach einem Hochzeitsdatum fragen und neugierig sind, wann sie endlich vor den Traualtar tritt.

Mary-Kate und Elizabeth sind beide seit Monaten verlobt

Ihre zwei Jahre jüngere Schwester Elizabeth (25) steht Mary-Kate aber in nichts nach. Seit zwei Jahren ist sie mit Kollege Boyd Holbrook (32) liiert und auch sie verlobten sich Anfang des Jahres. Es könnte also noch in diesem Jahr eine Doppelhochzeit der beiden Olsen-Schwestern bevorstehen.

Mary-Kate soll als Erste den Bund fürs Leben schließen

Allerdings schiebt dieser nun Elizabeth den Riegel vor. Sie will Mary-Kate den Vortritt lassen und damit scheidet eine romantische Doppelhochzeit eindeutig aus. „Nein, ich habe ihr gesagt, sie soll sich als erste ein Datum aussuchen“, erklärt Elizabeth gegenüber dem Magazin „Marie Claire“.

Schade eigentlich, wir hätten uns so gefreut!


Teilen:
Geh auf die Seite von: