Von Mark Read 0
Einstieg auf Platz 3

Roman Lob: "Unser Star für Baku" stürmt die Charts

In der Casting-Show "Unser Star für Baku" wurde Roman Lob zu Deutschlands Vertreter für den Eurovision Song Contest bestimmt. Mit seiner Debütsingle schafft es der Sunnyboy dann auch in den Charts fast nach ganz oben. So kann es weitergehen!


"Standing Still" heißt die erste Single des 21-jährigen Sängers. Doch Stillstand gibt es in Roman Lobs Leben momentan nicht. Denn seitdem er die ARD/ProSieben-Show "Unser Star für Baku" gewann und somit als Deutschlands Vertreter beim Eurovision Song Contest in Aserbaidschan feststeht, nimmt die Karriere des Frauenschwarms so richtig Fahrt auf. Seine erste Single schafft es auf Anhieb in die Top drei der Charts!

Nur Michel Teló mit seinem Samba-Hit "Ai Se Eu Te Pego" und Dancehall-Star Sean Paul mit "She Doesn't Mind" stehen noch vor Roman Lob. Übrigens ist seine Finalkonkurrentin von "Unser Star für Baku" ebenfalls ordentlich in die Charts eingestiegen. Ornella de Santis schafft es mit "Quietly" auf Platz 24.

Mal sehen, wohin Roman Lobs Weg noch führt. Doch sein Song ist definitiv besser als die übliche Castingshow-Ausschussware. Er geht ins Ohr und nistet sich dort hartnäckig ein. Das sind schonmal keine schlechten Voraussetzungen für ein gutes Abschneiden beim ESC im Mai.


Teilen:
Geh auf die Seite von: